erweiterte Besucherordnung wegen geltenden Kontaktbeschränkungen

Wir öffnen wieder am Montag den 11. Mai 2020.

Um den Besucherstrom zu entzerren haben wir die Öffnungszeiten wie folgt verlängert:

Montag bis Mittwoch                9 - 18 Uhr
Donnerstag + Freitag               9 - 19 Uhr
Samstag, Sonn + Feiertags      9 - 20 Uhr

Einlass bis 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten

Witterungsbedingte Schließungen sind aus Sicherheitsgründen möglich.

Wir empfehlen Ihnen den Besuch in den Randstunden vor 11 Uhr und nach 16 Uhr, dann verteilt sich der Besucherstrom besser über den Tag.

Zutrittskontrolle

Stündlich können 120 Personen den Pfad besuchen - Besuchszeit optional kostenfrei buchbar

Um die geltenden Abstandsregeln einhalten zu können ist der Zutritt auf 120 Personen je Stunde beschränkt. Es ist gegebenenfalls mit Wartezeiten zu rechnen. Wir bitten um ihre Geduld und ihr Verständnis. Gerne können Sie ihre Besuchszeit kostenfrei buchen! 

Sie können jederzeit auch ohne Anmeldung vorbeikommen. Erfahrungsgemäß ist v.a. unter der Woche und am Vormittag mit keinen Wartezeiten zu rechnen.

Bitte schreiben Sie uns eine Mail an info-baumwipfelpfad@baysf.de.

Oder nutzen Sie das Infotelefon:
Montag - Freitag                         von 8.30 - 11.30 Uhr
ab 16. Mai auch 
Samstag, Sonn- und Feiertags     von 9 - 11 Uhr 
Tel 09553 - 9898 0102

Verschaffen Sie sich im Folgenden einen Überblick über die aktuelle Situation:

Grundsätzlich
Der Baumwipfelpfad hat ab dem 11. Mai 2020 wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die verlängerten Öffnungszeiten sowie die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen, welche Sie hier einsehen können.

Wo kann ich Eintrittskarten für den Baumwipfelpfad kaufen? 
Tickets für den Baumwipfelpfad gibt es wie gewohnt an der Kasse am Eingang. Durch zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen kann dies weiterhin ermöglicht werden. Dabei wird jedoch gebeten vorzugsweise bargeldlos zu zahlen. 
Ist der Eingang regulär geöffnet? 
Ja, der Eingang ist geöffnet. Allerdings hat sich die dortige Organisation an der einen oder anderen Stelle etwas verändert. Achten Sie daher bitte besonders auf die Beschilderung vor Ort und folgen Sie den Anweisungen des Personals. 
Kann ich online ein Ticket kaufen? 
Nein, online besteht nur die Möglichkeit zur Buchung eines Zeitfensters für Ihren Besuch. Dies ersetzt nicht den regulären Kauf einer Tageskarte an der Kasse. 
Muss ich mich vor meinem Besuch auf ein Zeitfenster festlegen? Nein, dies ist ein Angebot und kein Muss, da es durch die Zutrittsbeschränkungen von max. 120 Personen je Stunde zu Wartezeiten kommen kann. Eine Reservierung für ein Zeitfenster können Sie via Mail an info-baumwipfelpfad@baysf.de vornehmen oder telefonisch zu bestimmten Zeiten. Informationen zu Erreichbarkeit der Telefonhotline finden Sie hier
Muss ich innerhalb des gebuchten Zeitfensters den Baumwipfelpfad auch wieder verlassen? Grundsätzlich bitten wir alle unsere Gäste, sich mit ihrer Besuchsdauer an den vorgegebenen Zeitfenstern von 1,5 Stunden zu orientieren. Schließlich kann unsere Wiederöffnung aktuell nur funktionieren, wenn wir alle aufeinander achten und gemeinsame Kompromisse eingehen. 
Kann ich das gewählte Zeitfenster nachträglich nochmal wechseln? Ja, aber nur zu den angegebenen Kontaktzeiten. Wenn Sie Ihren ausgewählten Zeitraum nicht einhalten können, müssen Sie mit erhöhten Wartezeiten rechnen. Um einen reibungslosen Besucherverkehr zu gewährleisten, bitten wir Sie, sich an Ihre Zeitfenster zu halten. 
Was ist, wenn ich bereits eine gültiges Ticket z.B. Dauerkarte oder Gutschein habe? 
Dies ist weiterhin gültig. Sie können aber zusätzlich noch ein Zeitticket buchen, um Wartezeiten zu vermeiden. 
Ist das Angebot in gewohntem Umfang nutzbar? 
Die Vorgaben ergeben, dass einzelne wenige Elemente wie die Kletterröhre und das Fernglas auf dem Turm nicht genutzt werden können. Bei allem anderen gilt: Abstand halten! 
Ebenso muss das Streichelgehege geschlossen bleiben. 
Gibt es Veranstaltungen? 
Bis 31. August werden vorerst aufgrund der Abstandsregelung keine Führungen, Konzerte oder Kurse stattfinden können. Der Regionalmarkt am 2.8.20 kann nach derzeitigem Stand mit entsprechenden Auflagen durchgeführt werden. Die Falknervorführungen können wahrscheinlich stattfinden.