Hirschkopf-Versteigerung

Die Abwurfstangen des im Wildgehege des Baumwipfelpfades Steigerwald lebenden Hirschs Leopold wurden mit einem Filzhirschkopf vereint. Die Firma Craftwerk hat diesen Kopf kostenlos gefertigt. Ein echtes Kunstwerk und täuschend echt. Derzeit schmückt der Kopf noch die Räume des „Restaurant am Baumwipfelpfad“. Bilder vom Filzkopf finden sich auch auf der Homepage in unserer Galerie hier.

Der Baumwipfelpfad Steigerwald versteigert den gefilzten Hirschkopf mit den originalen Abwurfstangen für einen wohltätigen Zweck. Mit dem Erlös wird das Projekt „Bewegte Sinne“ im Landkreis Bamberg unterstützt werden. Ziel ist, einen nachhaltigen Sinnesparcours an einer Schule zu errichten. Mehr Infos finden sie hier. 

Ablauf der Versteigerung:

Analoge Angebotsabgabe: In der Gastronomie vom Baumwipfelpfad befindet sich neben dem Filzhirschkopf ein Briefkasten, in den man, in vorbereiteten Umschlägen, ein Gebot abgeben kann.

Digitale Gebotsabgabe: Auf der Homepage vom Baumwipfelpfad gibt es eine Seite, mit Infos zum Kopf und Leopold. Über das nachfolgende Kontaktformular kann ein Gebot abgegeben werden.

Virtuelle Angebotserhöhung: Jeder der ein Gebot abgegeben hat, kann sein eigenes Gebot virtuell erhöhen. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Mittels des Hashtags #HirschLeopold wird ein Bild, mit der Kernaussage „Warum gehört Leopold zu mir“ auf dem eigenen Instagram-Account geteilt. Jeder Like für das Bild erhöht das Gebot virtuell um 1 € (Deckelung bei 500 €). Diese Virtuelle Erhöhung wird von den Bayerischen Staatsforsten übernommen. 

  2. Wer keinen eigenen Instagram-Account hat, schickt das Bild an info-baumwipfelpfad@baysf.de und wir stellen das Bild auf den Baumwipfelpfad Instagram-Account (Link zu Instagram).

Bei virtueller Angebotserhöhung muss der Instagram-Account bei Angebotsabgabe angegeben werden.

Derjenige mit dem Höchstgebot erhält den Zuschlag. Das Höchstgebot kann eine einfache Angebotsabgabe sein, oder ein kombiniertes Gebot mit virtueller Erhöhung.

Zeitraum der Versteigerung:

Beginn: 20.07.2019 um 19:00 Uhr

Ende: 09.09 um 09:09 Uhr

Nach der Versteigerung kann der Filzhirschkopf am Baumwipfelpfad abgeholt werden. Kosten, die gegebenenfalls durch eine Lieferung anfallen, trägt der Höchstbietende, der den Zuschlag bekommen hat.

Damit wir Sie bei erfolgreichem Gebot kontaktieren können, bitten wir Sie, dieses Formular auszufüllen: 

Kontakt Formular

Personendaten

 

Tipp: Im Shop am Baumwipfelpfad erhalten Sie jetzt T-Shirts mit einem Aufdruck von unserem Hirsch Leopold. Außerdem bieten wir, nur solange der Vorrat reicht, Rothirsch-Abwurfstangen zu einem günstigen Preis an!