Neuigkeiten

Besuch inzwischen ohne große Einschränkungen möglich

Mit den inzwischen geltenden Lockerungen ist der Besuch auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald ohne große Einschränkungen möglich.

Gerade auf dem Pfad ist durch die Bauweise die "Einbahnstraße" quasi vorgegeben. Platz ist auch genügend, daher sind die Zulassungsbeschränkungen bei 240 Personen je Stunde. Eine Reservierung der Besuchszeit ist somit nicht mehr notwendig. Sie können jederzeit ohne Voranmeldung den Pfad besuchen.

Große Enttäuschung leider bei treuen Besuchern: Das Streichelgehege ist aufgrund der Pandemie weiterhin geschlossen. Jedoch ist das Sikawild recht neugierig und man kann es vom Zaun aus suchen und begrüßen.

In der Gastronomie, bei der Kioskbestellung und im Shop bitte an die Maske denken und auf dem übrigen Gelände wie auch auf dem Pfad und Spielplätzen gilt nach wie vor die Abstandsregel! Hier ist wichtig, dass jeder sich daran hält. 

Bleibt alle gesund!