Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Adventswochenende

Festtagsstimmung am Baumwipfelpfad

Der Baumwipfelpfad Steigerwald punktet nicht nur mit dem luftigen Gefühl der Baumkronenhöhen, sondern obenauf mit einem reichen Veranstaltungsprogramm. In diesem darf ein Weihnachtsmarkt auf dem Festplatz unterhalb des Turms nicht fehlen. Stimmungsvoll beleuchtet, eine einmalige Atmosphäre inmitten des Waldes, inzwischen über die Region bekannt.

Er findet an den ersten beiden Adventswochenenden statt – samstags von 11 – 19 Uhr und sonntags von 11 – 18 Uhr.

Besucher*innen dürfen dort zahlreiche Marktstände mit schönen selbstgefertigten Dekoartikeln, Kunsthandwerk und weiteren Geschenkideen. Weihnachtliche Leckereien und Getränke fehlen natürlich ebenfalls nicht. Die Beleuchtung des Turmes und Pfades gehören inzwischen fest dazu. Neu in diesem Jahr ist jeweils am Sonntag um 17 Uhr eine große Live-Feuerschau. Lassen Sie sich überraschen! Der Besuch des Weihnachtsengels am 30.11. und des Nikolauses am 7.12. erfreut die Kinder. Wer möchte kann sich am Lagerfeuer aufwärmen und sogar Stockbrot machen. Der Zutritt zum Weihnachtsmarkt wie auch das Parken sind kostenfrei.

Für den Besuch auf dem weihnachtlich beleuchteten Pfad gelten reduzierte Eintrittspreise und der Pfad ist jeweils bis 17 Uhr geöffnet.

Am Sonntag den 8.12.19 ab 13 Uhr verkehrt ein kostenloser Pendelbus zwischen den Weihnachtsmärkten in Ebrach und am Baumwipfelpfad Steigerwald.

Ahoi,

Wir, "DIE GAUGRAFEN", sind eine liebenswerte Mittelalter-Truppe aus dem Ochsenfurter Gau, genauer: aus Acholshausen. Wenn wir nicht gerade mit Schwert, Schild und Axt in den (Schau-)Kampf ziehen, vertreiben wir uns die Zeit mit Feuerjonglage.

Auf dem Weihnachtsmarkt des „Baumwipfelpfad Steigerwald“ wollen wir Euch mit allerley Feuer-Gaukeley, die natürlich musikalisch untermalt ist, unterhalten. Unsere Feuertheater sind ein Spektakel für Junge und Alte und natürlich Mittelalte(r).

Jeweils am Sonntag um 17 Uhr vor Ort am Baumwipfelpfad!

www.die-gaugrafen.de

Nach oben