Für jeden ein Erlebnis

Der Baumwipfelpfad Steigerwald in Ebrach: Zeit um Ausblicke zu genießen, Tiere zu streicheln, Handy-Apps zu testen, Spielplätze zu erkunden und es sich richtig gut gehen zu lassen.

Privat- & Firmenevents

Suchen Sie noch eine Location für Ihr nächstes Betriebsfest, Geburtstagsfeier oder Jubiläum? Wir bieten Ihnen in einzigartiger Atmosphäre auf unserem Baumwipfelpfad-Turm die Möglichkeit dazu. Mehr Infos hier.

Neuigkeiten

Frühlingserwachen am Baumwipfelpfad

Mutter Natur lässt wieder ihre Muskeln spielen und taucht den Steigerwald in ein Blütenmeer. Am Baumwipfelpfad Steigerwald lässt sich dieses Schauspiel von den Baumkronen aus beobachten. Ebrach (21.03.2019) – Die Zeit der grauen und kalten Tage geht mit jedem Tag, der...

Fotowettbewerb 2019

Mein schönster Platz im Steigerwald – hast Du auch einen? Wir freuen uns über Eure Einsendungen!

500.000 Besucher

Nach wie vor ist der Baumwipfelpfad Steigerwald ein Besuchermagnet. Als Beweis dafür begrüßten die Bayerischen Staatsforsten heute die 500.000sten Besucher auf dem Baumwipfelpfad Steigerwald. Staatsforstenchef Martin Neumeyer, Landrat Johann Kalb und Waldkönigin Johanna Gierl überraschten die Jubiläumsgäste Familie Mahler aus Thüringen mit einer kleinen Überraschung.

Alle Neuigkeiten zum nachlesen im Newsarchiv.

Angebote für Gruppen

Für Gruppen ab 15 Personen finden Sie hier unsere Gruppenpakete

Themenführungen

Hier finden Sie das Angebot unserer Themenführungen im Überblick. Die entsprechenden Preise können Sie hier einsehen. Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular im Servicebereich

Veranstaltungen

23. März um 16 Uhr: Themenführung „Sagen rund um den Steigerwald“

Lassen Sie sich bei dieser Führungen in die fantastische Welt des Steigerwaldes entführen. Kommen Sie mit auf eine Reise, die Ihnen zeigt, dass der Steigerwald mehr ist als nur ein schönes Fleckchen Erde. Lauschen Sie Sagen über den Radstein, die Entstehung des Steigerwalds und über die Mainschleife.

31. März Sonnenaufgang. Ab 6 Uhr geöffnet!

Für alle Frühaufsteher bietet sich ein besonderer Happen am 31. März : Bei passendem Wetter und einem Frühstück vom Turm aus den Blick über die fränkische Platte schweifen lassen, und dabei die Sonne die Landschaft in sanfte Töne tauchen lassen. Erleben Sie, wie Mutter Natur erwacht. Wir haben für Sie an diesem Tag bereits ab 6 Uhr geöffnet.

6. April Vogelstimmenwanderung um 6.30 Uhr, Anmeldung erforderlich

Bei der Führung durch den ausgewiesenen Vogelexperten Hr. Weikhart bekommt man nicht nur Einblicke in die faszinierende Vogelwelt, sondern auch Einklänge. Hr. Weikhart bringt Ihnen während der Wanderung am 6. April die heimischen Offenlandarten und die waldbewohnenden Vogelarten näher. Durch die einzigartige Konstruktion unsereres Baumwipfelpfades, haben Sie die Chance, die verschiedensten Habitatstrukturen auf den unterschiedlichen Höhenstufen zu erleben. Beginn um 6.30 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden. Anmeldung erforderlich. PREIS:12 €/Erw, 9 €/Kind; Dauerkartenbesitzer: 6 €/Erw., 4,50 €/Kind

Meist in den Baumkronen verlaufend, bietet Ihnen der Pfad neue Eindrücke rund um den Lebensraum Wald. Auf über einen Kilometer Länge wird die Fauna und Flora in ihrer natürlichen Umgebung sichtbar. Sie werden eine ganze Reihe von Perspektivwechseln erleben – nicht nur beim Aufstieg auf den Turm. Unterwegs treffen Sie auf unterschiedliche Informationsangebote zu den Themen Wald und Forstwirtschaft. Vielleicht werden sie Ihnen – ergänzend zum optischen Perspektivwechsel – auch gedanklich neue Sichtweisen auf den altvertrauten Natur-, Wirtschafts- und Lebensraum Wald geben. Nutzen Sie die einzigartige Kombination von Informationstafeln mit interaktiven Elementen in der Wipfel-App. Quizfragen, Spiele und Augmented Reality ermöglichen Ihnen unterschiedliche, spannende Zugänge zu den Themen. So sind Spaß und Kurzweile beim Entdecken an den Spiel- und Info-Stationen garantiert!

Rollstuhlgerecht

Der gesamte Pfad sowie der Aussichtssturm sind bei einer maximalen Steigung von sechs Prozent auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen geeignet.
zur Urkunde

Meter Pfadlänge

Meter Pfadhöhe

Meter Turmhöhe

Rot- & Rehwildgehege

Erleben Sie bei einem Besuch auf unserem Baumwipfelpfad einen einmaligen Blick in unser neugeschaffenes Rot- und Rehwildgehege.Erfahren Sie das imposante Röhren unseres Platzhirschen Leopold und das Treiben unserer heimischen Tiere in wunderschöner Laubwaldkulisse.

Streichelwald

Am Ausgang erwartet Sie unser neuer Streichelwald mit tierischen Bewohnern wie Zwerghasen, Ziegen, Schafe und Meerschweinchen.Sie freuen sich immer von Groß und Klein gestreichelt und natürlich gefüttert zu werden.

Spiel & Brotzeitplatz

Nach einer Runde auf unserem Pfad haben Sie die Möglichkeit unter Lärche und Buche auf einer Vielzahl von Sitz- und Liegemöglichkeiten die Eindrücke vom Pfad Revue passieren zu lassen und zu entspannen. Kinder können sich hier wunderbar im Wald und auf unseren neugeschaffenen Spielplatz ausleben.

Baumwipfelpfad-Perspektiven

In der ersten Multimedia-Story der Bayerischen Staatsforsten können Sie den Baumwipfelpfad Steigerwald hautnah erleben. Es erwarten Sie interaktive Grafiken, 360-Grad-Panoramen, Videos und tolle Bilder. Wir wünschen viel Spaß beim Eintauchen in die Geschichte: zum Magazin

Gastronomie

In unmittelbarer Nähe zum Pfad befindet sich der Gastronomiebetrieb "Restaurant Am Baumwipfelpfad". Mit regionaler Küche und Biergartenbetrieb lädt die Einrichtung zum Einkehren ein. Betrieben wird der anerkannte Integrationsbetrieb vom Markt- und Service-Integrationsunternehmen der Lebenshilfe Schweinfurt.

Wildprodukte

Es ist gesund, es kommt aus der Region und es schmeckt lecker. Wildbret aus dem Staatswald erfüllt alle Kriterien, die an eine gesunde Küche gestellt werden. Zudem hat es den großen Vorteil, dass es als "Fleisch der kurzen Wege" ohne Umwege direkt aus dem Wald auf den Teller kommt. "Wilde Rezepte" finden Sie auf der Webseite der Bayerischen Staatsforsten.Frisches Wildbret erhalten Sie am Forstbetrieb Ebrach

Shop

Direkt neben dem Gastraum finden Sie den Shop, der ebenfalls vom Markt- und Service-Integrationsunternehmen betrieben wird. Neben regionalen Angeboten gibt es verschiedene Artikel rund um den Baumwipfelpfad oder Produkte, die in den Werkstätten der Lebenshilfe Schweinfurt von Menschen mit Behinderung gefertigt worden sind. Der Shop ist täglich von 10 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Chillout

Der Pfad lädt zum Spazieren und Entspannen ein. Genießen Sie die Ruhe in oder über den Baumkronen und suchen Sie sich Ihr "Lieblingsplätzchen" zum Verweilen. Für unsere kleinen Besucher haben wir am Ausgang sowie am Biergarten auch einen Spielplatz, der zahlreiche Möglichkeiten zum Austoben bietet. Selbstverständlich ist dieser - genau wie das Gastronomiegebäude - aus Holz.
Wipfel-App
Preis: Kostenlos
Wipfel-App
Preis: Kostenlos
Die Wipfel-App - Den Baumwipfelpfad digital erleben
Die Wipfel-App begleitet Sie bei Ihrem Besuch auf dem Pfad und gibt Ihnen die Möglichkeit zusätzliche Eindrücke, etwa mittels Augmented Reality (erweiterte Realität), zu erleben. Tauchen Sie in die Welt der virtuellen Realität ein und steuern Sie mit Ihrem Handy Forstmaschinen auf Rückegassen durch den Wald oder markieren Sie Nester der Waldbewohner digital auf Ihrem Handy. Die verschiedenen Quiz- und Spielelemente werden mit zahlreichen Informationen angereichert. Mit der App verschmelzen digitale und reale Welt. Für Sie bedeutet das ein bis dato einzigartiges Erlebnis. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, zu Beginn des Baumwipfelpfades die Wipfel-App herunterzuladen - dazu steht ein von den Bayerischen Staatsforsten installiertes, freies W-LAN-Netz zur Verfügung, das Sie auf dem gesamten Pfad nutzen können. Außer der App sind damit auch ausgewählte Websites und soziale Netzwerke zugänglich - unabhängig von Ihrem Mobilfunknetzwerk. Die App können Sie direkt am Pfad herunterladen. Sie ist in allen App-Stores verfügbar.

Kooperationspartner Steigerwald-Zentrum

Der Baumwipfelpfad kooperiert mit dem Steigerwald-Zentrum - Nachhaltigkeit erleben im benachbarten unterfränkischen Handthal. Durch die gelungene Verbindung von Waldpädagogik, Erholung und Erlebnis machen beide Einrichtungen das Thema Nachhaltigkeit für Sie erlebbar, und zwar anhand Ihrer ursprünglichen Bedeutung: der Waldbewirtschaftung und Holzverwendung. Die Kooperation ist ein bundesweit einzigartiges Vorzeigeprojekt in Sachen nachhaltige Waldbewirtschaftung.
Verbindungspfad
Über den Verbindungsweg, der durch die laubholzreichen Wälder des Steigerwaldes führt, erreichen Sie zu Fuß in etwa 60 Minuten das Steigerwald-Zentrum im unterfränkischen Handthal. Auf dem Weg zwischen Baumwipfelpfad und Steigerwald-Zentrum wird die einzigartige Waldkulturlandschaft in ihrer ganzen Vielfalt anschaulich dargestellt. Sitzmöglichkeiten entlang des Weges laden Sie dabei zum Verweilen ein.

Service

Öffnungszeiten

30. März bis 31. Oktober 09.00 bis 18.00 Uhr
1. November bis 29. März 10.00 bis 16.00 Uhr
Einlass bis 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten
Witterungsbedingte Schließungen sind aus Sicherheitsgründen möglich. Büroöffnungszeiten:
  • Mo - Do: 8 - 16 Uhr
  • Fr: 8 - 12 Uhr
 
Tiere sind am Pfad nicht erlaubt. Hundeboxen stehen an der Kasse zur Verfügung.
 
Kostenlose PKW- & Busparkplätze sind vorhanden
Wetter am Pfad
17°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 48%
Windstärke: 6m/s OSO
MAX 22 • MIN 17
23°
DO
12°
FR
12°
SA
15°
SO
Weather from OpenWeatherMap

Downloadbereich

Kontakt zum Team des Baumwipfelpfad





Ich bin an Führungen interessiert, habe die Hinweise zur Buchung gelesen und willige hiermit in die Verarbeitung meiner oben angegebenen Daten gemäß folgender Datenschutzklärung ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Pressekontakt

Barbara Ernwein
Leiterin Baumwipfelpfad Steigerwald
E-Mail: barbara.ernwein@baysf.de

Anfahrtsskizze und Kontakt

Baumwipfelpfad Steigerwald
Radstein 2
96157 Ebrach
Tel. +49 9553 989 - 80102
E-Mail: info-baumwipfelpfad@baysf.de

Baumwipfelpfad Steigerwald

Radstein 2, 96157 Ebrach, Tel. 09553-98980102