Am Baumwipfelpfad Steigerwald findet man alles, was man braucht – nur keine Barrieren. Weil er geschickt die Hanglage ausnutzt, kommt der Pfad mit einer geringen Steigung aus, die im spiraligen Aufstieg zum Aussichtsturm maximal sechs Prozent erreicht. Damit ist er sowohl für Rollstühle und Kinderwagen geeignet als auch für Menschen, die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind. Dafür steht auch das Qualitätssiegel „Barrierefreiheit geprüft“ des Deutschen Tourismusverbandes. Dies haben wir nun zum Zweiten Mal erhalten!

Für Ihren Besuch können an der Kasse Rollstühle kostenfrei ausgeliehen werden! Keine Reservierung möglich. Beachten Sie jedoch, dass es vom Parkplatz bis zur Kasse und Eingang Pfad 400 m Fußweg sind. Bis zum Eingang Pfad kann nicht mit dem Auto vorgefahren werden.

Ausflugsziele und Unterkünfte barrierefrei

Über www.reisen-fuer-alle.de können Sie weitere Ausflugsziele oder geeignete Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe finden und so ihre Reise planen:

Nach oben