Führungen

Was macht den Steigerwald so besonders? Wie machen Förster den Wald fit für den Klimawandel? Mönche, Märchen, Sagen?

Die Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie bei einer Führung über den Baumwipfelpfad. Näheres dazu hier.

Terminanfrage mindestens 4 Wochen vorher unter: info-baumwipfelpfad@baysf.de

Selbstverständlich können Sie abseits unserer Veranstaltungstermine (siehe Veranstaltungskalender) jede Führung separat buchen. 

Dauer jeweils ca. 1,5 - 2 h. 

Sie können aus einem Führungsangebot wählen:

Allgemeine Führungen

Die klassische Führung erläutert Ihnen die Informationstafeln und liefert Hintergründe zum Bau des Baumwipfelpfades, zur Kulturlandschaft Steigerwald, der nachhaltigen Waldbewirtschaftung und zum Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten. Auch das Thema Jagd wird gestreift.

Oder Sie interessiert ein spezielles Thema?

„Was wären Märchen ohne den Wald?“

Bei diesen Führungen beginnt eine Reise zurück in die Zeit der heimeligen Nächte. Zeiten, in denen Mama und Papa uns mit Geschichten von Rotkäppchen, Hänsel und Gretel oder Schneewittchen in den Schlaf gewogen haben. Zeiten, in denen dem Wald auch etwas Unbegreifliches innewohnte. Kommen Sie mit auf eine Reise, die uns verdeutlichen will, welche Bedeutung unser Wald für die Märchenwelt hat. 
Familienführung für Kinder ab 5 Jahren! 

„Zisterzienser im Steigerwald“

Bei dieser Führung über den Pfad erfahren Sie Interessantes über die Kulturlandschaft Steigerwald. 
Neben religiösen Aufgaben haben sich die Mönche des Klosters Ebrach und der umgebenden Klöster auch der Bewirtschaftung des Waldes gewidmet. 
Dieses Erbe setzen die Förster heute fort. 

„Goldener Herbst“

Erleben Sie die Farbenpracht des Steigerwaldes aus neuer 
Perspektive! Schlendern Sie durch die Kronen und lernen Sie nebenbei allerlei wissenswerte Fakten über den Herbst im Wald. 

„Sagen rund um den Steigerwald“

Lassen Sie sich an dieser Führung in die sagenumwobene Geschichte des Steigerwaldes entführen. Erleben Sie mit uns, dass der Steigerwald mehr ist als nur ein schönes Fleckchen Erde. 

Kinderführungen

Ferienprogramm oder Wandertag? Mit waldpädagogischem Wissen speziell auf Kinder zugeschnittene Führungen. Nach Terminvereinbarung jederzeit möglich. 

„Jagd“

Das ist des Jägers Ehrenschild, dass er hegt und schützt sein Wild, waidmännisch jagt wie sich's gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.
Der Mensch ist schon seit Jahrhunderten ein Jäger und Sammler. Warum brauchen wir eigentlich in der heutigen Zeit noch die Jagd? Am 4. Mai wird diese Frage und weitere spannende Themen rund um die Jagd behandelt. Die Biologie verschiedener Wildtiere, unterschiedliche Jagdmethoden und Jagdhunde sind Inhalt dieser Führung. Das Wildgehege bietet die Möglichkeit, einige Wildtiere live zu beobachten.

Das Team der Pfadführer

Unser Team an Führern freut sich, Sie am Baumwipfelpfad zu begrüßen und steht Ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung